Accedo Modernisierungskredite

Der perfekte Modernisierungskredit von Accedo – KfW sorgt für bessere Energieeffizienz. Für eine in die Jahre gekommene Immobilie aus dem vergangenen Jahrhundert gibt es vielfältige Anlässe zum Sanieren beziehungsweise Modernisieren. Die damit verbundenen finanziellen Aufwendungen müssen zumindest teilweise fremdfinanziert werden. Dabei sind die Accedo Modernisierungskredite respektive Sanierungskredite in mehrerlei Hinsicht überaus hilfreich. Zu den entscheidenden Vorteilen von Accedo-Finanzierungen gehören Schnelligkeit, Kundenindividualität, der Vergleich von mehreren Hundert Banken sowie eine insgesamt kompetente persönliche Beratung. Die Accedo AG Immobilien-Finanzierung-Vermittlung ist ein Unternehmen mit Sitz in der bayerischen Stadt Bayreuth, über die Grenzen hinaus bekannt durch die jährlichen Bayreuther Festspiele. Von hieraus wird das gesamte bundesweite Immobiliengeschäft gesteuert und gemanagt.

Gegründet wurde das Familienunternehmen Ende der 1990er-Jahre. Heutzutage, zwei Jahrzehnte später, ist es einer der bundesweit größten und leistungsstärksten Onlinebroker im Bereich der Baufinanzierung. Zum Firmencredo gehört es, alle Kunden frei und unabhängig beraten zu können. Das ist auch und vor allem dadurch möglich, dass weder Banken, Bausparkassen, Versicherungen oder andere Anbieter an den Finanzierungsprodukten beteiligt sind. Sämtliche Entscheidungen werden frei und ungebunden getroffen. Wenn Sie einen Vergleich verschiedener Anbieter suchen dann schauen Sie sich doch unseren Modernisierungskredite Vergleich an.

Der Sanierungskredit ist eins von zahlreichen Accedo-Angeboten, die seit Jahren erfolgreich vertrieben und vermittelt werden. Je älter die Gebäude werden, umso notwendiger wird der Instandhaltungsbedarf, und desto gefragter sind Finanzierungen wie Modernisierungskredite, Renovierungs- sowie Sanierungskredite. In den meisten Fällen kommt dabei, wie es genannt wird, die KfW ins Spiel. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau ist Deutschlands wichtigste Förderbank. Als Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Frankfurt am Main führt sie für den Bund verschiedenartige Förderungen durch; darunter hier im Inland die Finanzierung für Bauen, Wohnen und Energiesparen. Die damit angestrebte Energieeffizienz, also die Relation zwischen Energieaufwand und Energieersparnis, hat Vorteile für alle Betroffenen. Der Hausbesitzer leistet einen Beitrag zur Umweltschonung und spart gleichzeitig bei den Ausgaben für die Energie Heizung nebst Warmwasserbereitung.

Jederzeitige Notwendigkeit zu Modernisierung und Sanierung

Das in jungen Jahren erbaute Haus im Grünen entwickelt sich im Laufe der Jahrzehnte zu einer modernisierungsbedürftigen Bestandsimmobilie. Die wird entweder selbstgenutzt oder verkauft. Käufer wiederum sind vielfach junge, mehrköpfige Familien. Sie kaufen das Einfamilienhaus zu einem günstigen Preis in dem Wissen, entweder sofort oder schrittweise in Sanieren oder Modernisieren investieren zu müssen. Zwischen den beiden Begriffen besteht durchaus ein Unterschied. Das Modernisieren beschränkt sich im Wesentlichen auf das Gebäudeinnere mit seiner Ausstattung und Einrichtung.

Typische Beispiele dafür sind die Heizungstechnik, die Wärmedämmung im Dachgeschoss sowie ein altersgerechter Umbau mit Barrierefreiheit, mit Personenlift vom Erd- ins Obergeschoss, oder mit einem rollstuhlgerechten Sanitärbereich. Ein Sanieren bezieht sich ganz überwiegend auf das Gebäudeäußere mit der neuen Dacheindeckung sowie mit einer Fassadenerneuerung. In beiden Fällen wird der Immobilienwert deutlich gesteigert. Das erhöht die Wohnqualität des Hausbesitzers einerseits und steigert den Mietwert einer Kapitalanlage andererseits. Mit dem Modernisierungskredit und dem Sanierungskredit aus Bayreuth ist jedem in seiner Situation gleichermaßen geholfen.

Accedo-Schallgrenze: 25.000 Euro für Finanzierung mit oder ohne Grundbuch

Sanieren ist erfahrungsgemäß immer, die Modernisierung oft ein Finanzierungsprojekt im mittleren bis oberen fünfstelligen Bereich. Für den Kunden stellt sich die Frage nach dem Wie: soll es ein Hypothekendarlehen oder ein Ratenkredit sein. Die Accedo-Antwort ist klar und eindeutig. Der Sanierungs- oder Modernisierungsbedarf bis zu 25.000 Euro wird am besten mit einem Ratenkredit finanziert, der höhere Betrag mit einem Annuitendarlehen inklusive der dazugehörigen Grundbuchbesicherung. Hier wie da handelt es sich, auch des günstigen Effektivzinssatzes wegen, um eine zweckgebundene Finanzierung.

Zu den Vorteilen des Annuitätendarlehens gehören

  • Zinsgünstiger Kredit, weil er deutlich weniger kostet als ein Ratenkredit
  • Geringe monatliche Belastung, da ein Annuitätendarlehen nicht zwangsweise innerhalb der Laufzeit vollständig getilgt werden muss

Vorteile des Ratenkredites gegenüber dem Annuitätendarlehen sind:

  1. Verzicht auf eine Besicherung im Grundbuch
  2. Schnelle und einfache Abwicklung
  3. Keine zusätzlichen Kosten für Notar und Grundbucheintragung
  4. Sondertilgungsoption schon nach sechsmonatiger Laufzeit in unbegrenzter Höhe
  5. Sehr flexible Rückzahlungsmöglichkeiten

Nachteile sind einerseits die Grundbuchbesicherung sowie der starre Schuldendienst, andererseits für den Ratenkredit der sichtbar höhere Effektivzinssatz, die deutlich kürzere Laufzeit sowie eine sich daraus ergebende höhere Monatsrate.

Jede dieser Finanzierungen sollte auf jeden Fall versichert werden. Bei ernsthaften Zahlungsproblemen bis hin zum vorzeitigen Ableben des Immobilienbesitzers als demjenigen mit dem Haupteinkommen wird der aktuelle Finanzierungssaldo sofort abgelöst. Die Hinterbliebenen können weiterhin in ihrem jetzt schuldenfreien Zuhause wohnen bleiben. Die Kosten für eine solche Risikolebens- oder für die Restschuldversicherung erhöhen den monatlichen Schuldendienst.

KfW-Förderung – eine von mehreren Accedo-Fördermöglichkeiten

Energieeffiziente Sanierung und Modernisierung sind einige der vielgefragten KfW-Förderprogramme. Förderungswürdig sind beispielsweise eine verbesserte Wärmedämmung, die Installation von Solaranlagen zur Heizungsunterstützung oder die Errichtung und Erweiterung von Heizungsanlagen auf der Basis erneuerbarer Energien in Wohngebäuden wie solarthermische Anlagen, Biomasseanlagen und Wärmepumpen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Kredite zur energieeffizienten Sanierung von Heizungsanlagen auch mit Zuschüssen des BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle kombiniert werden. Die KfW-Förderbank unterstützt ganz allgemein mit zinsgünstigen Darlehen für Wohnungsbau. Da die Zinssätze von KfW-Darlehen zum Teil unter den ansonsten üblichen Marktkonditionen liegen, lohnt sich für jede Finanzierung rund um das Sanieren und Modernisieren ein Prüfen und Vergleichen. Weitere Accedo-Angebote sind Eigenheimzuschüsse von Ländern und Gemeinden sowie die Riester-Förderung. Ein weiteres Plus gegenüber vielen der Mitbewerber ist die Accedo-Finanzierungsförderung von Selbstständigen, von Gewerbetreibenden sowie von Freiberuflern; also nicht ausschließlich von Beamten, Arbeitern und Angestellten.

Die Accedo-KfW-Förderprogramme für altersgerechtes Umbauen sowie zum energieeffizienten Sanieren bieten einheitlich die folgenden Konditionen:

  • 100-prozentige Auszahlung, also ohne Abzug von Disagio
  • Effektivzinssatz von 0,75 Prozent
  • 10-jährige Zinsbindungsfrist
  • Sollte bei Antragseingang bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau ein günstigerer Zinssatz gelten als zum Zeitpunkt der Zusage, wird der angewendet

Accedo-Weg zur Modernisierungsfinanzierung – sicher und einfach

Auf die folgenden vier Leitsätze kann sich der Accedo-Kunde fest verlassen:

Kostentransparenz
Keine versteckten Kosten und kein Kleingedrucktes. Alle im Vertrag ausgewiesenen Zinssätze, Tilgungen sowie Laufzeiten sind transparent und jederzeit vergleichbar.

Absolute Kostenfreiheit
Die Accedo-Vermittlung wird von der betreffenden Bank direkt vergütet. Insofern kann dem Kunden eine Kostenfreiheit fest zugesagt werden. Das bleibt auch so, ohne Tricks und ohne versteckte Kosten.

Dauerhaft persönlicher Ansprechpartner
Während der gesamten Beratung und Abwicklung hat jeder Kunden seinen eigenen, also immer denselben ACCEDO-Ansprechpartner. Das sorgt für Vertrauen sowie für eine lückenlose Kommunikation.

Service nach Vertragsabschluss
Auch anschließend, also nachdem die Accedo-Finanzierung zum Sanieren und Modernisieren unter Dach und Fach ist, steht der bisherige Berater dem Kunden weiterhin, praktisch während der gesamten Finanzierungszeit, mit Rat und Tat zur Verfügung.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 4.5/5]